Salonkultur - Der Literarische Salon - Berlin

Litrarische Salonkultur

Veranstaltungen 2004
Gelaufene Veranstaltung

Donnerstag, 24. Juni 2004 um 20.30 Uhr
in der Z-BAR

Lesung

Michael Obert liest aus seinem Buch "Regenzauber. Auf dem Fluss der Götter" (Droemer Verlag 2004)

Einem Kindheitstraum folgend, bereist Michael Obert sieben Monate lang den drittgrößten Fluss Afrikas - den Niger. Völlig auf sich allein gestellt, überlässt er sich der Magie des Stroms.

Von der Quelle im Regenwald Oberguineas, wo nur wenige europäische Entdecker jemals hingekommen sind, 42 00 km durch die Sahel-Zone und die südliche Sahara bis zur Mündung in den Golf von Benin. Während seiner abenteuerlichen Reise durch Guinea, Mali, Niger und Nigeria muss Obert allmählich einsehen, dass Afrika mit westlichem Wissen nicht zu verstehen ist.

Er begegnet Schamanen, Wasserfrauen und Hexenmeistern. Sie weihen ihn in die Glaubenswelt der Flussvölker ein, die von bedrohlichen Geistern und mächtigen Regengöttern beherrscht wird.

Michael Obert entführt den Leser in das Afrika der Fischer, Händler und Nomaden, aber auch in das grausame Afrika der Organhändler, der Piraten und der marodierenden Rebellenmilizen...

 Michael Obert
Bild: © David Fischer
Michael Obert, 1966 in Breisach am Rhein geboren, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete längere Zeit im mittleren Management, bis er zu einer zweijährigen Reise durch Lateinamerika aufbrach. Anschließend begann er ein neues Leben als Buchautor und Journalist. Seine Reportagen und Fotografien erscheinen unter anderem in Die Zeit, Geo Saison, Stern und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sowie in Das Magazin (Zürich), Sonntagszeitung (Zürich), Der Standard (Wien), Courrier International (Paris) und The Journal (New York).

Seine ausgedehnten Reisen führen Michael Obert nach Mittel- und Südamerika, in den Südpazifik, nach Asien und Afrika. Zuletzt erschien sein preisgekrönter literarischer Reisebericht »Regenzauber« über eine siebenmonatige Passage von der Quelle bis zur Mündung des Niger: »ein unerhört spannendes und sinnliches Buch« (Süddeutsche Zeitung), »ein Buch, in dem man hinter jeder Biegung Neues entdeckt« (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Zwischen seinen Reisen lebt Michael Obert in Berlin. (www.obert.de; www.regenzauber.de)
www.obert.de
Der Literarische Salon Britta Gansebohm
in der Z-BAR
Bergstr. 2, Nähe S-Bahnhof Oranienburger Straße , 10115 Berlin
www.z-bar.de
Der literarische Salon
auf facebook