Salonkultur - Der Literarische Salon - Berlin

Litrarische Salonkultur

Veranstaltungen 2009
Gelaufene Veranstaltung

Mittwoch, 11. November 2009 um 20.30 Uhr
in der Z-BAR

BUCHPREMIERE

Michael Obert liest aus seinem neuen Buch

"Chatwins Guru und ich. Meine Suche nach Patrick Leigh Fermor" (Malik Verlag 2009)

Generationen von Reisenden verehren ihn, für Bruce Chatwin war er der "letzte Guru", und auch Michael Obert bewegt sich in der Tradition des ältesten schreibenden Vagabunden: Patrick Leigh Fermor. 1933 wanderte der Engländer zu Fuß von Rotterdam nach Istanbul; für Obert steht er am Anfang seines eigenen Umherschweifens. Als er erfährt, dass Fermor noch leben soll, macht er sich auf die Suche nach dem fast Hundertjährigen. Es ist eine Pilgerfahrt mit ungewissem Ausgang. Obert reist von Berlin über Wien nach Bratislava, durch Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Albanien bis auf den südlichen Peloponnes. Dabei erkundet er - selbst ein Wanderer zwischen Patagonien, Timbuktu und Kabul - einen ihm fremden Teil der Welt. Seine Begegnungen münden in ein ebenso persönliches wie poetisches Porträt Osteuropas. Wird der Reisende am Ende seinen Mentor finden?
Lesungen Online © berlin-audiovisuell
 Michael Obert
Bild: © David Fischer
Michael Obert, 1966 in Breisach am Rhein geboren, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete längere Zeit im mittleren Management, bis er zu einer zweijährigen Reise durch Lateinamerika aufbrach. Anschließend begann er ein neues Leben als Buchautor und Journalist. Seine Reportagen und Fotografien erscheinen unter anderem in Die Zeit, Geo Saison, Stern und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sowie in Das Magazin (Zürich), Sonntagszeitung (Zürich), Der Standard (Wien), Courrier International (Paris) und The Journal (New York).

Seine ausgedehnten Reisen führen Michael Obert nach Mittel- und Südamerika, in den Südpazifik, nach Asien und Afrika. Zuletzt erschien sein preisgekrönter literarischer Reisebericht »Regenzauber« über eine siebenmonatige Passage von der Quelle bis zur Mündung des Niger: »ein unerhört spannendes und sinnliches Buch« (Süddeutsche Zeitung), »ein Buch, in dem man hinter jeder Biegung Neues entdeckt« (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Zwischen seinen Reisen lebt Michael Obert in Berlin. (www.obert.de; www.regenzauber.de)
www.obert.de
Moderation: Britta Gansebohm
Der Literarische Salon Britta Gansebohm
in der Z-BAR
Bergstr. 2, Nähe S-Bahnhof Oranienburger Straße , 10115 Berlin
www.z-bar.de
Der literarische Salon
auf facebook