L
L

Luo Lingyuan

geboren 1963 in Volksrepublik China

Luo Lingyuan, geboren 1963 in der Volksrepublik China, studierte Journalismus und Computerwissenschaften in Shanghai und lebt seit 1990 in Berlin. Sie veröffentlicht seit 1992 auf Deutsch und Chinesisch Beiträge in Zeitschriften und Anthologien. Von ihr sind drei Romane und zwei Erzählbände bei dtv erschienen. 2007 wurde Luo Lingyuan mit einem Förderpreis zum Adelbert-von-Chamisso-Preis ausgezeichnet. Der neue Roman von Luo Lingyuan „Das Mädchen, der Koch und der Drache“ erscheint am 16. August im neu gegründeten Quadriga Verlag.


Veranstaltungen
Der literarische Salon
auf facebook