Selim Özdogan

geboren 1971

Selim Özdogan, geb. 1971, lebt in Köln. Sein erster Roman "Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist" erschien 1995: "Das Kultbuch der Szenegänger und Steppenwölfe, der Nachtlichter und Zitatjäger." (jfk 98,2)

www.selimoezdogan.de/cms/
Veranstaltungen
Der literarische Salon
auf facebook